Mehr Internationalität

English availableIm letzten Urlaub habe ich es sehr zu schätzen gelernt, wenn Cachebeschreibungen bzw. Hints nicht nur in der Landessprache, sondern auch in Englisch abgefasst waren. Dagegen musste ich bei einem Multi bei der dritten von vier Stationen die Segel streichen, weil ich einfach nicht verstanden habe, was dort von mir verlangt wurde.

Daher habe ich begonnen, meine Caches mit englischen (Kurz-)Beschreibungen und Hints zu versehen. Man weiss ja nie, wohin es geocachende Touristen so verschlägt.

2 Gedanken zu “Mehr Internationalität

  1. Eine wirklich gute Sache…Ich wollte auch mal auf einem Hollandtrip
    ein paar Caches machen, habe aber leider kein Wort verstanden.
    Zumindest eine Kurzfassung in Englisch wäre bei einem Cache
    sinnvoll.

    Marcus (d3k)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s