Reisende

Mit Reisenden scheine ich kein Glück zu haben. Der erste Versuch war ein Geokrety. Zwar hat der recht schnell seinen ersten Zug gemacht, aber nun liegt er seit über einem Monat im „Adenauerhaus“ und rührt sich nicht mehr.
Der zweite Versuch war dann ein Travel Express Geocoin. Den habe ich bei unserer Bodenseerundfahrt am Pfänder bei Bregenz ausgesetzt. Leider scheint der noch vor seinem ersten Zug verschwunden zu sein. Nach mir waren inzwischen acht Cacher an dem Bergcache und keiner hatte ihn mitgenommen. Das machte mich unruhig und daher habe ich die acht angemailt. Das Ergebniss war, dass die Cacher, die nach dem 6.7. dort waren den TE nicht gesehen haben und die vorher dort waren, haben ihn nicht mitgenommen, noch gesehen oder melden sich nicht.
Schade, das macht mir keinen Mut, meine beiden Coins auf die Reise zu schicken.

ksued um 09:36 | Geocaching
Montag, 21.07.2008

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s